Goldspur

Der Ewigkeit auf der Spur

GOLDSPUR – die Spur der Ewigkeit (Einführung)

Baustelle

By on 8. April 2020

Sonnenuntergang mit Goldspur

GOLDSPUR – die Spur der Ewigkeit in den menschlichen Überlieferungen

Grosse Fragen beschäftigen die Menschen, seit sie denken können … 

Es sind Fragen wie:

  • Wie ist alles entstanden?
  • Woher komme ich und wohin gehe ich?
  • Gibt es ein Leben nach dem Tod?
  • Was ist der Sinn des Lebens?
  • Was ist Unendlichkeit und Ewigkeit?

Goldspur – die universale Sprache der Symbole

Eine Sprache, die jedes Kind versteht!

Die Sprache der Symbole wird von allen Menschen verstanden, denn es ist nicht die Sprache des Kopfes, sondern des Körpers. Bilder und Symbole sprechen direkt zum Körper und bilden ein unbewusstes «Körperwissen». Darum wird diese Sprache unabhängig von Bildung, Kultur oder Religion verstanden.

Beispiele für allgemeingültige Botschaften von Symbolen:

  • Gold: Unvergänglichkeit und ewiges Leben
  • Ball, Kugel: Ganzheit
  • Apfel: Die Frucht der Göttin der Liebe
  • Wasser: Das Weibliche und das Unbewusste
  • Die Sonne: Sterben und Auferstehen
  • König: Selbstwirksamkeit im Leben
  • Die Unterwelt, das Reich der Toten: Das Unbewusste
  • Der Wald: Das Unbewusste im Bereich des Körpers
  • Die Königstochter/Jungfrau: reine Liebe

Auf dieser Homepage werden Symbole und Archetypen gedeutet, ihre Botschaften entschlüsselt und in eine allgemeinverständliche Alltagssprache übersetzt.

Weiss - rot - schwarz und die Ganzheit der Frau

Einstieg in die Homepage für Kurzentschlossene

Möchtest Du gleich eine Kostprobe zum Einstieg?

Dann steig ein, indem du diesen Link zu SCHNEEWITTCHEN anklickst oder den Link zur Übersicht über die bearbeiteten Überlieferungen.
Oder lies noch etwas weiter über den Wert der Symbole und ihrer Deutung und den Aufbau der Homepage:

Deutung der Symbole – Übersetzung für den Verstand

Konkrete, ewig aktuelle Inhalte

Durch Deutung können die Symbole «übersetzt» und auch dem Verstand zugänglich gemacht werden. So können auch «unrealistische» Geschichten eine konkrete und aktuelle Aussage machen, die auch zum modernen Menschen spricht (s. Die Sprache der Bilder und der rationale Verstand).

Tatsächlich schildern Bilder und Symbole die menschliche Realität häufig auf treffende und überaus kreative Weise und können auch das Ziel und den Weg zu Ganzheit und Fülle aufzeigen.

Symbole als «Zeitmaschine» und Zeichen aus der Ewigkeit

Die universale Sprache der Symbole erweist sich als tragende Brücke, welche Zeiten, Gesellschaften und Religionen verbindet. Sie führt zurück bis in die Anfänge der menschlichen Kultur, welche im Zweistromland liegt.

Bildhafte Botschaften mit «neutralem» Inhalt, unabhängig von Religion und Tradition

Dieselben Symbole (Beispiele oben) kommen in den unterschiedlichsten Überlieferungen zum Tragen, seien es Religiöse Texte, Mythologien oder Märchen. Damit sprechen sie unabhängig von der jeweiligen Kultur, von Werten oder Dogmen, fügen sich aber problemlos ein und können das Verständnis des Menschen bereichern und erweitern.

In den bildhaften Botschaften der Überlieferungen sind fundamentale und allgemeingültige Aussagen verborgen, die für den Menschen und seinen Weg bedeutsam sind.

Die SPUR der Ewigkeit in 5000 Jahren menschlicher Überlieferungen

Gemeinsamkeiten der unterschiedlichsten Überlieferungen

Mythologien, Märchen und religiöse Texte handeln vom Menschen und seinen Themen. Darum wundert es nicht, dass sie Gemeinsamkeiten aufweisen, welche sie in sie allgemeinverständliche Botschaften einfliessen lassen. Daraus haben sich zentrale Themen dieser Homepage ergeben, zum Beispiel:

Der Königsweg zu Verantwortung und Selbstwirksamkeit

Viele Überlieferungen handeln von einem König, der kommen wird.
Der König symbolisiert im weitesten Sinn das liebende Bewusstsein. Der Mensch, der bewusst und selbstwirksam im Einklang mit höheren Ordnngen lebt, ist «König im eigenen Leben» und übt Herrschaft über seinen Körper (mit seinen Trieben) und über seine Ressourcen aus. Diese sind sein Königreich, welches erblüht, wenn er als guter König Verantwortung übernimmt (s. Die Erschaffung neuer Realität). Er sieht sich als Teil der grösseren Realität der Liebe und vertraut auf das ewige Leben, symbolisiert durch Gold.

Der Weg des Helden als Grundmodell für die grossen Erzählungen

Der Weg zu Königsherrschaft im Leben ist der Heldenweg. Er führt den Menschen durch fünf Phasen, in welchen Hindernisse in der Kraft der Liebe überwunden werden. Der Heldenweg bildet die Grundstruktur für sämtliche grossen menschlichen Überlieferungen.

GOLDSPUR – Homepage in Aufbau 

Baustelle

Eine Baustelle, an der Ihr gerne mitarbeiten könnt!

Die Homepage befindet sich im Aufbau. Es kommen laufend neue Themen und weitere Artikel dazu. Rückmeldungen, Korrekturen, Hinweise sind jederzeit sehr willkommen!

Das Konzept von GOLDSPUR – Übersicht

Kurze Artikel und Links

Die Inhalte erscheinen in kurzen Artikeln und können so auch zwischendurch, zum Beispiel in einer Pause oder auf einer Zugfahrt, gelesen werden. Jeder Artikel ist in sich abgeschlossen und beinhaltet Links zu weiterführenden Texten. Bei den blauen Links sind bereits Texte hinterlegt. Die grünen Links sind noch nicht aktiviert. Auch Bilder sind zum Teil mit Links versehen. Durch Anklicken kommt der Leser zu Informationen und weiteren Angaben über das Bild.

Unterschiedliche Zugäng zu den Inhalten: Die drei Tore

Es werden drei unterschiedliche Einstiegsmöglichkeiten in die Inhalte der Homepage geboten, welche drei Tore bilden. Hier sind bereits publizierte Artikel abgelegt.

  1. Theoretische Grundlagen, Hintergründe und Erörterungen: Sie finden sich unter den Zahlen von 1-12.
  2. Märchen, Mythen, Lehren und Texte: Lebendiges Quellmaterial, bearbeitet und gedeutet ist unter der Rubrik «Überlieferungen» zu finden.
  3. Fragen mit kurzen Antworten, «FAQ«:  führen ebenfalls zu weiteren Inhalten der Homepage.

«Tauche ein…» und «Der Stoff, aus dem die Träume sind«

  • «Tauche ein ...» – eine Einführung in die symbolische Betrachtungsweise.
  • «Der Stoff, aus dem die Träume sind …» Damit betreten wir den Bereich des Unbewussten.

Aktuelles Thema und weiterführende Artikel

Wöchentlich, gegen Ende der Woche, erscheinen Gedanken zu einem Thema, mit einem oder mehreren passenden Artikeln. Diese befinden sich zuunterst auf der Frontseite und sind zudem im Menü unter dem Link «Aktuell» schnell zugänglich.

Im Einzelnen – die Elemente von GOLDSPUR 

Die drei Tore – unterschiedliche Zugangsmöglichkeiten und Archiv

Sie sind das Archiv, in welchem sämtliche publizierten Inhalte zu finden sind.

Heiliggeiststrasse

Hier finden sich Hintergrundartikel mit kulturübergeifenden, allgemeingültigen Inhalten. Sie sind den Zahlen von 1 bis 12 zugeordnet, je nach Thema. So findet man zum Beispiel 2 Texte zu Gegensätzen wie männlich und weiblich, unter 4 Texte zu den vier Elementen.

Goldene Statue

Unter dieser Rubrik finden sich Betrachtungen zu Überlieferungen aller Art, von den ältesten menschlichen Texten über religiöse Lehren zu Legenden, literarischen Werken, Gedichten, Filmen und Songtexten. Weniger bekannte und wichtige, ältere Quellen werden häufig im Originaltext wiedergegeben. Die überlieferten Kulturgüter werden bearbeitet, indem sie erzählt, gedeutet und kommentiert werden.

Padlock mit Frost

Kurze Antworten auf grossen Fragen befinden sich auf dieser Homepage unter dieser Rubrik. Es sind häufig gestellte Fragen zu spezifischen Themen mit möglichen Antworten und Links zu weiteren Texten. Man kann also auch über diese Fragen in die Inhalte einsteigen. Die Fragen werden laufend ergänzt und erweitert.

Los geht's

Eine Aufwärmübung und Demonstration sowie Artikel zum Thema Symbole, Magie und das Unbewusste haben zum Ziel, dem Leser die symbolische Betrachtungsweise nahe zu bringen.

Strandball

Ein eher verträumter Zugang … Die ganz grossen Träume der Menschheit haben immer wieder bewegt und inspiriert und sind auf unterschiedlichste Art und Weise in die verschiedenen menschlichen Überlieferungen eingeflossen.

Infos

Hintergrundinformationen aller Art.

Aktuelles Thema

Jeweils am Donnerstag erscheint ein neues Thema mit neuen Artikeln.

Artikel zum Thema

Weiterführende Artikel, die mit dem Thema im Zusammenhang stehen, werden hier veröffentlicht und zur Vertiefung angeboten. Sie wechseln mit dem aktuellen Thema und sind danach im Archiv (Drei Tore) thematisch abgelegt.

Los geht’s, ab in die Zeitmaschine und auf zu neuen Horizonten!
Wo einsteigen? Warum nicht bei den Überlieferungen?

Hier geht es zu:

[Übersicht über die bearbeiteten Überlieferungen]

Top

Newsletter Abonnieren

We respect your email privacy

Newsletter abonnieren

You have successfully subscribed to the newsletter

There was an error while trying to send your request. Please try again.

Goldspur will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.