Goldspur

Der Ewigkeit auf der Spur

Männlich und Weiblich

Anima, innere Frau des Mannes (aus Vidoclip zu Robbie Williams' Song "Angels")

Die Anima als innere Frau des Mannes: sein Beziehungsaspekt

By on 16. April 2021

Die Anima als innere Frau des Mannes enstpricht seiner Vorstellung von Weiblichkeit. Sie prägt seine Seele und seine Beziehungen.

Die Anima und das Reich der Träume

Die Anima – Motivation und Inspiration, Hure oder Heilige

By on 14. Januar 2021

Die Anima als der weibliche Geist stellt den Antrieb in der Seele dar. Mit ihrer starken Ausstrahlung gibt sie Inspiration und Motivation.

Die Sonnenblume für die Integration der männlichen Anteile

Die Integration der männlichen Anteile (Animus)

By on 19. November 2020

Die Integration der männlichen Anteile bedeutet deren Entwicklung von Dominanz ("Macho") zu Hingabe aus Liebe ("Prinz").

Der Animus der Frau – innerer Mann und Körperantrieb

Der Animus der Frau – innerer Mann und Körperantrieb

By on 15. Oktober 2020

Der Animus der Frau als Antrieb im Körper steht für ihren inneren Mann: Ist er Macho (Schmerz, Zorn, Defizit) oder Held (Liebe und Hingabe)?

Animus – Sonnengott und Gott des Sturms

Der Animus – männlicher Geist und Antrieb in der Materie

By on 14. Oktober 2020

Der Animus erscheint in negativer Gestalt als der Antrieb aus Angst und Schmerz und in positiver als Antrieb aus Liebe und Leidenschaft.

Schmerzkörper

Der negative Animus als Teufel oder Schmerzkörper

By on 8. Oktober 2020

Der Schmerzkörper als der innere Antrieb im Körper aus Negativität, Mangel und Schmerz wird durch den Archetyp des Teufels dargestellt.

Der Schmerzkörper der Frau

Der Schmerzkörper der Frau als negativer Antrieb (Animus)

By on 1. Oktober 2020

Der Schmerzkörper der Frau ist ein negative innere Identität aus schmerzhaften Erfahrungen im Zusammenhang mit ihrem Körper.

Hilma av Klint, Svan Nr. 13 (1915)

Männlich und weiblich – die beiden Ur-Kräfte der Schöpfung

By on 7. August 2020

Männlich und weiblich sind zwei gegensätzliche Prinzipien, die der ganzen Schöpfung zugrunde liegen. Neues entsteht aus ihrer Vereinigung.

Animus und Anima – der männliche und der weibliche Geist

By on 26. Juni 2020

Animus und Anima sind zwei Grössen, die die Welt bewegen! Sie sind der männliche und weibliche Geist, Antrieb und Motivation.

Geschlechtlicher Magnetismus

Geschlechtlicher Magnetismus

By on 8. Juni 2020

Mann und Frau sind «umgekehrt gepolt». Sie tragen – bildhaft gesprochen – beide einen „magnetischen Stab“ mit umgekehrter geschlechtlicher Energie in sich.

Top

Newsletter Abonnieren

We respect your email privacy

Newsletter abonnieren

You have successfully subscribed to the newsletter

There was an error while trying to send your request. Please try again.

Goldspur will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.