Goldspur

Der Ewigkeit auf der Spur

Family Stone

The family stone

By on 27. März 2020

DER WEG ZU BEWUSSTWERDUNG FÜHRT UNTEN DURCH

Wem es gelingt, sich klein zu machen, findet den Zugang zu Grösseren, Ganzen.

Das Foto

Tel Aviv, Israel: Ein Loch in der Mauer bildet einen informellen Ausgang. Man muss sich tief bücken, um ihn zu durchqueren. Er führt über Unkraut aus einem Parkareal heraus. Er ist eine Abkürzung, man spart rund 5 Gehminuten zum Zentrum der Stadt. Die Hinterseite der Mauer ist bemalt.

Gedanken dazu:

Für die Frau bedeutet die Familienarbeit ein Weg «unten durch». Hausarbeit sieht man nur, wenn sie nicht gemacht ist, und es muss viel in die Kinder investeriert werden, bis man Früchte sehen kann. Das Leben ist manchmal bunt, manchmal dunkel und bedrohlich. Es hilft, nüchtern im Leben zu stehen und die Umtände als erstes einmal ohne Wertung und Emotionen zu betrachten («THE REALNESS OF MY EYES»).

Die erweiterte Aussage des Fotos:

Der Weg «unten durch» kann sogar eine Abkürzung sein.

Bescheidenheit und eine demütige Haltung führen manchmal schneller zum Ziel, als der hartnäckige Versuch, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen.

Wenn man «durch» ist, sieht man die bemalte Mauer.

Man erkennt häufig erst im Rückblick, wenn man Schwierigkeiten überwunden hat, wozu man durch diese Krise gehen musste und kann so heilsame  Schlussfolgerungen ziehen.

Die Symbole im Einzelnen

  • Links vom Durchbruch eine bedrohliche schwarze Wolke: Die linke Seite ist die weiblich-passive Seite, welche dem Unbewussten näher steht. Schwarz ist die Farbe des Todes. Das Unbewusste erscheint dem Betrachter von Ferne als bedrohlich, ihr Symbol, die «Unterwelt» gilt als undurchdringlich und unüberwindbar.
  • Rechts ein powervolles Graffiti in grellen Farben, gelb-rot: Die rechte Seite ist die männlich-aktive Seite. Rot ist die Farbe des männlichen Körpers (Feuer), gelb die Farbe der männlichen Seele (Luft).
  • Schwer zu entziffernde Schriftzeichen auf Stein: Damit begann es vor über 4000 Jahren, mit den ersten schriftlichen Überlieferungen. Schrift ermöglicht, wichtige Botschaften zu übermitteln, die Bewusstwerdung vorantreiben.

Auf dem Weg zum Ziel gilt es, die männliche wie auch die weibliche Seite des Geistes zu integrieren (s. Das Bewusstsein und das Unbewusste).

Die Brücke zu den mythologischen Inhalten:

Der Weg zu Ganzheit ist die Integration der Schatten auf dem Weg durch die Unterwelt. Die sumerische Göttin der Liebe hatte auf ihrem Weg in die Unterwelt sieben Tore zu passieren. Bei jedem musste sie sich sich tiefer bücken, bei jedem wurde ihr ein weiteres Stück von ihrer königlichen Ausstattung abgenommen, bis sie ganz entblösst vor der Herrscherin der Unterwelt stand.
Der Weg durch die Schatten führt zur Erkenntnis der ungeschminkten Wahrheit – und sei sie noch so hässlich oder schmerzhaft («THE REALNESS OF MY EYES»). Die Liebe gibt die Kraft, diese Wahrheit anzunehmen und sie zu transformieren. Damit öffnet sich der Weg in ein weites Land und in ein neues, erfülltes Leben.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Top

Newsletter Abonnieren

We respect your email privacy

Newsletter abonnieren

You have successfully subscribed to the newsletter

There was an error while trying to send your request. Please try again.

Goldspur will use the information you provide on this form to be in touch with you and to provide updates and marketing.